Anmeldung zu den Weiterbildungsangeboten des ZWW

Kursangebote / Für Fach- und Führungskräfte / Kursdetails

Führungskompetenzen erweitern - Resiliente Führung (Modul 8)

Termine:
29.06.2022 / 9-16 Uhr / in Präsenz; 06.07.2022 / 14-18 Uhr / online

Themenschwerpunkte:
Selbstreflexion und Stressoren, Stress und die Bedeutung von Resilienz, Reflexion persönlicher Rollen, Ableitung von Handlungsoptionen, Erstellung einer "Stresslandkarte"

Persönliche Resilienz und ihre Förderung, Resilienzressourcen, -prozesse und -förderung,
Reflexion kritischer Ereignisse, Identifizierung neuer Möglichkeiten, Erstellung eines Resilienzplans

Resilienz im Team, Teamresilienz und ihre Förderung, Reflexion eigener Führungskompetenzen,
Ableitung von Handlungsoptionen, Herausforderung virtuelle Teams, Umgang mit Diversity in Teams

Dozentin:
Dr. Stephanie Duchek

Informationen zum gesamten Führungstraining:
Eine Führungsposition verlangt ein besonders hohes Maß an Selbstsicherheit, Durchsetzungsvermögen und Verhaltensflexibilität. Das modular aufgebaute Leadership-Programm unterstützt Sie bei der Klärung Ihrer Leitungssituation und deren Optimierung. Sie erweitern die eigenen Kompetenzen zur Bewältigung herausfordernder Führungssituationen. Ihre Führungsqualität, die Fähigkeit zur Selbstreflexion und das Selbstverständnis als Führungskraft werden weiterentwickelt.

Zielgruppe: Personen mit Führungserfahrung, die sich mit ihrer Führungssituation und ihrem eigenen Führungsverhalten auseinandersetzen möchten bzw. die sich in Vorbereitung auf die Besetzung einer Führungsposition befinden.

Themenschwerpunkte: Gestaltung der Führungsrolle, Selbstverständnis der eigenen Leitungsposition, Erwartungen an die Führungskraft,Teamleitung in schwierigen Situationen, New Work und agile Führung, Stärkung der eigenen Stresskompetenz und die der Mitarbeitenden, Souveräner Umgang von Frauen in Führungspositionen mit Macht- und Managementstrukturen.

Die halbtägigen Online-Veranstaltungen besitzen einen deutlichen Praxisbezug und werden durch Lernhäppchen und Reflexionen auf unserer Lernplattform Moodle ergänzt.

Die Module sind einzeln buchbar.

Nach Teilnahme wird eine Teilnahmebestätigung und bei einer Belegung von mindestens 5 Modulen und einem kleinen Leistungsnachweis ein Universitätszertifikat ausgestellt.

Kosten:
453,78 € je Modul (netto*) inkl. Zugang zu unserer Lernplattform und allen Seminarunterlagen.
* umsatzsteuerbefreite Leistung gemäß § 4 Nr. 22 a) UStG

Status: Plätze frei

Kursnr.: 2.22S.328

Kursbeginn: Mi., 29.06.2022, - Uhr

Kursort: online und Präsenz

Gebühr: 453,78 € (inkl. MwSt.)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.